Pre-Saison läuft - Generationswechsel in vollem Gang

Halle,12.09.2020/RIMA

Wir dürfen wieder!!! Nachdem wir bereits seit den „Lockerungen“ Anfang Juni wieder in die Hallen dürfen, trainieren wir wie die Verrückten – trotz Hitze und Ferien 2 x Woche. Erstaunlicherweise sind Jung und Alt tatsächlich beim Training gewesen. Jetzt sitze ich grad in der Bodelandhalle und schau BBC Stendal gegen QLB zu. Wie ihr euch denken könnt (gähn) ist das ein spannendes Spiel, deswegen ein paar Zeilen in den kurzen Spielunterbrechungen. Grins.

Bereits vergangene Woche waren wir zu einem Vorbereitungsturnier in Dresden. Gegner waren zum einen die Dresden Titans, verloren mit ca. 30 (hätten meine Kinder sein können, so jung waren die) und als zweites den BC Dresden, verloren mit ca. 10. Aber halb soo wild da dies reine Vorbereitung war und wir Systeme Viertelweise gespielt haben um diese zu studieren, deren (unsere) Schwachstellen etc. .

Ach das wisst ihr noch gar nicht . . . der BBC wird langsam umstrukturiert in ein Unternehmen der Zukunft . . . ! Was ich damit andeute ist, dass wir endlich willige und gute Jugendspieler haben die wir sowohl in dem Team der Landesliga Herren spielen lassen bei Coach Michel Schröder, als auch in Oberliga, also 1. Herren. Dabei sind Lucas Zehnpfund, Desmond Odeh, Brian Reve Vedeaux und Emanuel Ozike. Wobei Emanuel aufgrund seines Leistungssprungs im letzten Jahr in die Schuhstadt Weissenfels geholt wurde zum MBC und dort NBBL und 2te Regionalliga spielen wird und nur ab u zu Opa-Liga spielen wird. Glückwunsch an dieser Stelle und viel Erfolg von all deinen Teamkameraden und dem BBC-Mitgliedern. Zusätzlich suchen wir nach wie vor Übungsleiter und Coaches um unsere Nachwuchsarbeit noch weiter anzukurbeln. Eine FSJ Stelle wird ab 08/2021 besetzt werden und dann wird nach und nach weitergebaut. Weiterhin versuchen wir im ständigen Kontakt mit dem USV zu sein, um den Jugendbereich des männlichen Nachwuchses zusammen nach vorn zu bringen. Aber die Mühlen mahlen langsam. Politik eben. Wie ihr ja wisst haben wir ein tolles Jugend-Camp im Juni für allen männlichen Basketballer in Halle organisiert. Bemühungen sind also da.

Nun zu heute im ersten Spiel trafen auf den ungeliebten Gegner (weil schwer zu spielen) BBC Stendal. Mit 10 Spielern beim Zillibiller-Paetzmann Gedächtnisturnier in QLB angereist ging es gleich gut zur Sache, Siegerehrung BBC U14 und BBC U16 jeweils Siege in ihrer Staffel. Glückwunsch. Erwärmung und auf geht’s. Wir starten sehr verhalten und schlichen wie kleine Baby-Mietzekatzen übers Feld. Mies. Auszeit beim 2:2 nach 3 Minuten, dann ging es endlich in die richtige Richtung. Defensiv standen wir gut aber die Offense – Passfehler, ca. 12 easy lay ups daneben, aber wir führten immer so mit 10 und Stendal konnte halbwegs unter Kontrolle gehalten werden. Kleine Rangelein gab es auch, sogar mit Kopfstoß was zu Disqualifikation eines Nordanhaltiners führte, aber das hat er sicher nicht so gemeint. Man bedenke die Abstandsregel! Wie auch immer, nur Stellenweise ein ordentliches Spiel aber gewonnen. Dabei waren Lucas, Marcel, Thomas, Katze, Desmond, Kevin, Micha, Pascal, Chris H und Bachelor-Sachse Justus.

Im 2ten Spiel ging es gegen die Hausherren, die QLB Panthers – für Freunde auch „Rangelkatzen“ genannt. Die klopften in ihrem 1. Spiel den BBC Stendal so richtig weich. Fast Break, fast Break, Fast-Brech. Aufgrund ominöser Verstrickungen (ich nehme an illegale Partys) standen mir in Spiel 2 nur Lucas-Marcel-Katze-Desmond-Micha, Thomas und Pascal zur Verfügung. Aber kein Problem …

Ein geiles Spiel. Bis zur Halbzeit gleichwertig. (10min durchlaufend). 3tes Viertel-gleichwertig(volle Spielzeit). Dann Wänki und Hänki raus als Aufbau, Wade und Knöchel. Damit lief QLB sehr gut auf und war in der Lage ordentlich dazwischenzupacken. Verloren mit 18Pkt. 2.Platz. Nehmen wir! Super hartes Spiel und super fair. Respekt an Desmond und Lucas, beides Jugendspieler haben toll gezockt. Danke an euch. Insgesamt sehr harmonisch, gute Organisation in und durch QLB. Nächstes Jahr gerne wieder. Beide Teams werden auch in der Saison unsere Gegner sein, dass werden spannende Spiele. Gut genug dazu.


Für alle die es noch nicht wissen wir haben endlich einen neuen Webshop, bei dem ihr unabhängig von uns eine gute Auswahl an Shirts, Hosen und Mützen mit BBC Logo kaufen könnt. www.teamfreaks.de Pro Kauf fällt etwas Kleingeld auch in unsere Vereinskasse.

Apropo LOGO – das ist wirklich Low-Go. Wir suchen nach wie vor ein paar kreative Ideen um ggf. ein neues etwas auf Merchandise und Website zu haben. Ihr kennt wen, der Künstlerhände hat? Fragen und Entwurf schicken an bbcmedia@gmx.de ! Wir freuen uns.

Bis Bald eure BBC Redaktion